News

September 2019

Pierau Planung präsentiert sich auf der IMHX 2019

Vom 24. bis 27. September 2019 findet die International Materials Handling Exhibition, IMHX, auf dem NEC-Gelände in Birmingham/Großbritannien statt. Mehr als 400 Aussteller werden zu der größten Messe für Intralogistik- und Supply-Chain-Lösungen im Vereinigten Königreich erwartet. Bereits zum vierten Mal in Folge mit dabei: die Logistikexperten von Pierau Planung. An ihrem Stand LT26 können sich alle interessierten Entscheider, Teilnehmer und Besucher über maßgeschneiderte, lieferantenunabhängige Intralogistik- und Supply-Chain-Konzepte informieren.

Mit Geschäftsführer Björn Brunkow, Ric Nuttall, Head of UK, sowie Business Development Manager Philip Greatrix stellt Pierau Planung ein internationales Expertenteam zur IMHX 2019, das für persönliche Gespräche und den kompetenten Austausch vor Ort bereitsteht – beispielsweise über den Logistik-IQ. Pierau Planung nutzt diese Eigenentwicklung, um bestehende Logistikabläufe in Unternehmen zu überprüfen und zu optimieren. Durch den Vergleich der Ergebnisse mit den Aktivitäten anderer Unternehmen im jeweiligen Marktsegment erhalten Bestandskunden sowie potenzielle Neukunden einen umfassenden Einblick in ihre Optimierungsmöglichkeiten.

Seit Unternehmensgründung im Jahr 1961 hat Pierau Planung mehr als 1.500 internationale Projekte erfolgreich realisiert. „Durch unsere langjährigen Aktivitäten im Vereinigten Königreich verfügen wir über eingehende Kenntnisse des nationalen Marktes“, erklärt Björn Brunkow. „Insbesondere vor dem Hintergrund des bevorstehenden Brexits sind wir dadurch in der Lage, unseren Kunden und potenziellen Kunden professionelle und wirtschaftliche Logistik- und Lagerkonzepte auszuarbeiten, die aktuelle sowie zukünftige Anforderungen abdecken und ihre Lieferfähigkeit gewährleisten.“ Die Spannbreite dabei ist umfassend – von einzelnen Analysen über die Optimierung und Modernisierung einzelner Lagerbereiche bis hin zum Neubau auf der grünen Wiese. Alle Lösungen sind modular erweiterbar, sodass die Logistik jederzeit und flexibel den aktuellen Entwicklungen und individuellen Bedürfnissen der Kunden angepasst werden kann.

„Der ganzheitliche Beratungsansatz und höchste Transparenz in jedem einzelnen Projektschritt stehen für uns immer im Fokus“, betont Björn Brunkow. „Die Kommunikation sowohl mit unseren bestehenden als auch potenziellen Kunden findet stets auf Augenhöhe statt – wir freuen wir uns auf produktive Gespräche mit interessierten Entscheidern an unserem Stand LT26 auf der IMHX.“