News

Februar 2020

Lothar Hättich übernimmt neues Projekt „Freizeit“ – wir sagen „tschüss“

Am 30. Juni 2020 ist es soweit: Bei Pierau Planung wird ein gewichtiger Staffelstab übergeben. Unser Geschäftsführer Lothar Hättich geht im Sommer in den Ruhestand und überträgt seine Aufgaben an unseren langjährigen Mitarbeiter Hubertus Dieckmann.

Wir verdanken Lothar Hättich viel: 31 Jahre lang hat er das Team von Pierau Planung mit aufgebaut, zusammengehalten und vorangebracht. Zunächst als Berater, ab 2006 dann als Geschäftsführer, hat er die Entwicklung unseres Unternehmens prägend mitgestaltet und verantwortet viele strategische Entscheidungen, die langfristig zu unserem heutigen Erfolg geführt haben.

Intern wie extern: Lothar Hättich zeichnet sich durch ein unglaublich konzentriertes und zielgerichtetes Arbeiten aus, ohne dabei je den Blick für Mitarbeiter und Projektbeteiligte zu verlieren – oder seinen Sinn für feinen Humor. Unsere Kunden schätzen ihn als Ansprechpartner für die gemeinsame Bewältigung neuer Herausforderungen. Und selbstverständlich auch als Leiter komplexer und umfangreicher Projekte aus dem Bereich der Logistikplanung und -realisierung, mit denen er sich weit über die Unternehmensgrenzen hinaus einen Namen in der deutschen Logistikwelt erarbeitet hat.
In den vergangenen Monaten hatte er neben seiner Tätigkeit als Projektleiter und Manager eine zusätzliche Aufgabe: die Übergabe seines Tätigkeitsbereichs an seinen Nachfolger. Dieser stammt aus unseren eigenen Reihen und ist damit wahrlich weder intern noch in der Logistikbranche ein unbekanntes Gesicht: Hubertus Dieckmann kennt unsere Unternehmen, unsere Kunden und unsere Projekte von der Pike auf. Seit 20 Jahren ist er erfolgreicher Logistik- und insbesondere Logistik-IT-Planer bei Pierau Planung. Ab Juli 2020 wird er Arne Pierau und Björn Brunkow als dritter Geschäftsführer zur Seite stehen.

Nach solch einer langen und vor allem erfolgreichen Tätigkeit reicht ein simples „danke“ nicht aus. Wir möchten unsere höchste Anerkennung für den Fokus und das Engagement ausdrücken, mit dem Lothar Hättich stets für unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter und unsere Kunden tätig war. Wir freuen uns darauf, weiterhin im Kontakt und auf dem neuesten Stand zu bleiben –so aktiv, wie Lothar Hättich ist, können wir wohl davon ausgehen, dass auch die Zukunft im „Ruhe“-Stand viele spannende Projekte für ihn bereithält.