Logistik Outsourcing

»Drum prüfe, wer sich ewig bindet...«. Outsourcing ist eine der grundlegenden Make-oder-Buy Entscheidungen, die in einem Unternehmen getroffen werden müssen. Einerseits ermöglicht es die Konzentration auf Kernkompetenzen, vermeidet Investitionen, erhöht die Flexibilität und reduziert den Personalaufwand. Andererseits baut man durch die Bindung an einen Dienstleister durch die Vertragslaufzeit und die angepassten Schnittstellen und Strukturen ein Abhängigkeitsverhältnis auf. Und darüber hinaus wird die Performance des Dienstleisters immer in der Außendarstellung als Leistung oder Mangel Ihres Unternehmens wahrgenommen werden.

Die Vorteile des Outsourcings können nur dann ausgeschöpft werden, wenn die Auswahl des Dienstleisters mit Fingerspitzengefühl und Erfahrung erfolgt. Grundlage bei der Entscheidung müssen immer die individuellen Parameter, die entstehenden und einsparbaren Kosten und eine Risikobewertung sein. Welche Unternehmensbereiche können ausgelagert werden? Kann ich mit einem lokalen, preisgünstigen Unternehmen arbeiten oder brauche ich langfristig ein internationales Netzwerk? Welcher Dienstleister unterstützt mich über den reinen Vertragstext hinaus bei geänderten Anforderungen und Geschäftsentwicklungen?

Diese sind nur einige der Fragen, die man mit Sicherheit beantworten können muss, bevor man sich für einen solch prägenden Schritt in der Unternehmensentwicklung entscheidet, wie ihn Outsourcing darstellt. Eine wirklich gute Situation, um auf einen erfahrenen Partner wie Pierau Planung zurückzugreifen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Definition, Ermittlung und Auswertung der IST-Daten als Basis für die Outsourcing-Entscheidung. Gemeinsame Definition realistischer Ziele, die durch das Outsourcing erreichbar sind.
  • Auf Grundlage des erarbeiteten SOLLs: Darstellung alternativer Konzepte für die weitere Entwicklung - von Outsourcing an einen Dienstleister bis hin zu alternativen Geschäftsmodellen (Joint Venture, Logistiktochter, Kapitalbeteiligung bei Dienstleister etc). Kosten-/Nutzenanalyse, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Bewertung für die einzelnen Alternativen.
  • Planung und Realisierung der notwendigen Anpassungen innerhalb Ihres Unternehmens - von den internen Abläufen bis hin zur Definition der IT-Schnittstellen.
  • Definition des Leistungsumfangs, Schaffung einer Datengrundlage, Erstellen der Lastenhefte und Ausschreibungsunterlagen.
  • Objektive, lieferantenunabhängige Vorauswahl der potenziellen Dienstleister. Schaffen einer echten Wettbewerbssituation, die zum optimalen Leistungspaket für Ihr Unternehmen zu einem unschlagbaren Preis führt.
  • Identifizierung und Entwicklung der KPI
  • Entwicklung von Bonus- und Malus-Regelungen
  • Vergleich der Angebote mit Bewertung und Empfehlung. Begleitung der Angebotsgespräche, der Preisgestaltung, der Vertragserstellung und des Vertragsabschluss'.
  • Projektmanagement, Begleitung und Überwachung der Umzugs- bzw. Übergangsphase